Christian Wellmann

Der Autor Christian Wellmann in der Presse

(Quelle: Wetterauer Zeitung vom 1. September 2014)

Christian Wellmann im Rundfunkinterview des Senders "radio 98eins"

Spukorte Deutschlands - Erkundung des Hauses Fühlingen

 

eBook, € 1,49

 

Der mysteriöse Grabstein eines Privatlehrers, der auf dem Grundstück liegt…eine geheimnisvolle Stahltür im Keller…verstörte Menschen, die im Haus aufgefunden wurden…Morde und unerklärliche Selbstmorde, die Ähnlichkeiten aufweisen…merkwürdige Zeitanomalien…und ein kleines Mädchen welches angeblich und offiziell nie existiert haben soll… Der Autor und Gründer der "Gesellschaft zur Erforschung grenzwissenschaftlicher Phänomene" (GEgP) begibt sich auf Spurensuche im bekanntesten Spukhaus Deutschlands. Spukt dort der Geist eines kleinen Mädchens, das nie existiert haben soll?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Reines Wasser ist wichtig!

Eine Entwicklung von

Markus Merlin

Eindrücke von der  Leipziger Buchmesse 2016

Eindrücke vom Kongress "Mysterien unserer Welt"

Neuerscheinungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Marcus E. Levski

Die Goldene Stadt
im Untersberg 3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dr. Tamás Lajtner

Die messbare Kraft
der Gedanken

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dr. Peter Kneissl

Was mir der Untersberg
mitzuteilen hatte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mario Rank
UFOs über Österreich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Piotr Cielebiaś 

UFOs über Polen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Igor Burtsev

Auf den Spuren von
Bigfoot, Yeti & Co

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kurt Diedrich

Mit Phantasie

durchs Universum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Peter Hoeft

Geister, UFOs, Aliens

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Elisabeth Heiß

Die geheime Blutreliquie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dan D. Farcaş Ph.D.

UFOs über Rumänien

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neu im Shop:

Bücher von
Markus Merlin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Magazin Q'PHAZE

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ZEUS

Neue eBooks

Hier finden Sie uns

Ancient Mail Verlag

Werner Betz
Europaring 57
D-64521 Groß-Gerau

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

00 49 (0) 61 52 / 5 43 75

 

oder schicken Sie ein Fax an

00 49 (0) 61 52 / 94 91 82

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ancient Mail Verlag