Roland Roth

Nachfolgend finden Sie die in den Reihen "Ancient Booklets" und "Ancient Words" erschienenen eBooks des Autors. Die von ihm im Ancient Mail Verlag erschienenen Bücher finden Sie hier.

Mysterienort Klusfelsen

 

eBook, € 1,99

 

In der alten Kaiserstadt Goslar befindet sich der Klusfelsen am Petersberg, eine uralte Kultstätte, deren Geschichte weit in die Vergangenheit zurückreicht. Dabei kann es sich insbesondere um diese Formation um eine frühgeschichtliche Kultstätte aus der Megalith-Kulturepoche zu handeln, da sich hier viele interessante Details im Felsgestein befinden, die auf eine rege Nutzung in vorchristlicher Zeit schließen lassen.... Roland Roth hat diese Kultstätte besucht und berichtet detailliert über seine Forschungsergebnisse vor Ort. Mit 31 Farbfotos!

 

Der Tunguska Vorfall

 

eBook, € 0,99

 

Eine der gewaltigsten Explosionen vor dem Atomzeitalter riss am 30. Juni 1908 eine gewaltige Detonation den Himmel der sibirischen Taiga mit einem gleißenden Licht entzwei. Die Heftigkeit der Detonation war bis zu einer Entfernung von 800 Kilometern zu hören. Seismische Stationen wie in Moskau, St. Petersburg und auch Jena registrierten starke seismische Stöße an diesem 30. Juni. Doch um was handelte es sich dabei? Der Autor geht dem Phänomen auf den Grund.

 

Der Gott von Zimbabwe

 

eBook, € 0,99

 

Die Entwicklung und Höhepunkte der mächtigen Maya-Architektur, die von 300 v. Chr. bis zu ihrem Untergang um 1500 n. Chr. in Mexiko, Guatemala, Honduras und Belize entstanden ist und erst langsam aus dem Dickicht des Urwalds befreit wird, zeigt eine Vielzahl von beein-druckenden und auch rätselhaften Abbildungen. Neben solch bekannten Artefakten wie die Grabplatte von Palenque gibt es aber eine Reihe von Steinreliefs, Stelen genannt, die anscheinend missverstandene Technologie darstellen. Figuren mit Helmen, Atemgeräten und anderen sonderbaren Attributen, ... Der Autor untersucht Darstellungen, Herkunft und Verbindungen der sogenannten "Astronautengötter.

 

Zukunft auf anderen Welten

 

eBook, € 0,99

 

Weltuntergang und eine damit verbundene Ankunft der Aliens werden derzeit heftig diskutiert. In vielen Religionen und Mythen gibt es die ganze konkrete Aussage, dass die Erde für die Menschheit nur eine Art Zwischenaufenthalt ist, auf unsere Spezies irgendwo in den Weiten des Kosmos ein Planet wartet und die Götter nach einem gewissen Zyklus mit durchaus realen Flugvehikeln zurückkehren werden, um den Menschen in eine neue Heimat zu bringen. Weshalb findet sich dieser Wiederkunftgedanke bei zahlreichen Völkern der Erde und sind die Überlieferungen Weissagungen für die Zukunft oder eher Spuren aus einer fernen Vergangenheit?

 

Sleeping Shadows

 

eBook, € 0,99

 

Texte in deutscher und englischer Sprache von Roland Roth mit Fotos von Anja Tomaschewski

 

From Beyond: Gedichte aus anderen Dimensionen

 

eBook, € 1,49

 

Texte in deutscher und englischer Sprache von Roland Roth mit Fotos von Anja Tomaschewski

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rüsselmops-Ausstellung
im Galileo-Park

Eindrücke von der  Leipziger Buchmesse 2016

Eindrücke vom Kongress "Mysterien unserer Welt"

Neuerscheinungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Reinhard Habeck

Meine besten

Perry Rhodan

Cartoons

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Peter Kreuzhof
Wo ist er hin -

der 7. Sinn ?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Moustafa Gadalla

Warum das Alte
Ägypten so wichtig ist

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Judith Kürwitz

Zwerge - Die letzten

Zeugen einer

vergessenen Zivilisation

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hubert Zeitlmair

Asu.ara t Si.dha

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mario Rank (Hrsg.)

Die Untersberg Anthologie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Marcus E. Levski

Die Goldene Stadt

im Untersberg 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Thomas Ritter

Magisches Indien 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neu im Shop:

Bücher von
Markus Merlin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Geheimnis der Inneren

Erde wird enthüllt

Shop

Neue eBooks

Hier finden Sie uns

Ancient Mail Verlag

Werner Betz
Europaring 57
D-64521 Groß-Gerau

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

00 49 (0) 61 52 / 5 43 75

 

oder schicken Sie ein Fax an

00 49 (0) 61 52 / 94 91 82

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ancient Mail Verlag