Christian Keltermann

Christian Keltermann wurde an einem kalten Novembertag im Sternzeichen des Skorpions in Uelzen in der Lüneburger Heide geboren. Nach erfolgreichem Durchlaufen seiner Schulzeit, die er überwiegend als Klassenclown verbrachte, erlernte er zunächst den Beruf des "Fachangestellten für Arbeitsförderung" beim Arbeitsamt in Uelzen. In der besagten "Stempelbude" war er zunächst im Ausländerrecht tätig, bevor er ein Studium für das Berufsschullehramt in Schwerin anstrebte, welches er niemals antrat. Im Jahr 2000 beschloss er, dass er lieber vor Freiwilligen auftritt und startete mit seinem Debut Comedyprogramm "Gescheit, gescheiter, gescheitert" seine erfolgreiche Karriere als Kabarettist.

Jetzt, 22 Jahre später, hat er über 1.500 Liveauftritte mit 13 abendfüllenden Programmen absolviert und war mehrfach im Fernsehen zu sehen. Ferner schrieb er über 30 Bücher und veröffentlichte CDs und DVDs und arbeitet als Ghostwriter, Autor für Bühne, Funk und Fernsehen, ist Regisseur und Produzent.

Bücher

Endlich ausgesoffen

 

Mein Weg aus der Sucht

 

978-3-95652-322-9, Din A5, Paperback, 164 Seiten,
€ 15,80

 

Die Schattenseiten des Showgeschäfts kosteten Christian Keltermann fast das Leben. Aufgrund von Tourneestress, unbeschreiblichem Leistungsdruck und Depressionen begann er zu trinken. Über zehn Jahre bekämpfte er den übermenschlichen Anspruch an sein Schaffen und Wirken mit mehreren Flaschen Wodka täglich. Als es gesundheitlich fast schon zu spät war, nahm er den Kampf mit der Sucht auf und unterwarf sich einem gefährlichen, lebensbedrohlichen kalten Entzug.

Christian Keltermann berichtet offen und schonungslos von seiner jahrelangen Sucht und gibt Ratschläge und Tipps zum erfolgreichen Leben ohne Alkohol.

In Deutschland trinken 6,7 Millionen Menschen im Alter zwischen 18 und 64 Jahren regelmäßig Alkohol, 1,6 Millionen Menschen gelten als alkoholsüchtig, über 74.000 Menschen (Dunkelziffer höher!) sterben jährlich an den Folgen des Alkoholkonsums.

Keltermann holt die Alkoholsucht aus der „Schmuddelecke“ und legt schonungslos offen, dass Sucht ein Problem aller sozialen Schicht ist und nicht nur der „Schwachen“, „Armen“ oder „Asozialen“.

Wollt Ihr mehr über unsere Arbeit hören oder auch sehen? Dann besucht uns doch auf YouTube! Das neueste findet Ihr hier!

Schaut doch mal hier:

Unser Kanal

Heute schon in unseren

Schnäppchengestöbert ??

Wir legen großen Wert auf Datenschutz, Transparenz und auf Datensparsamkeit. Hiermit möchten wir Sie informieren, dass wir unsere Datenschutzerklärung aktualisiert haben. Die Aktualisierung erfolgte in Zusammenhang mit der am 25. Mai 2018 in Kraft tretenden EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und ist ab sofort gültig. Unter anderem haben wir Details über die Auskünfte, welche Daten wir erfassen und wie wir mit von uns gesammelten Informationen umgehen, ergänzt. Unsere gesamte aktualisierte Datenschutzerklärung können Sie hier lesen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kopp & Spangler

Reisen weltweit

Eindrücke vom Kongress "Mysterien unserer Welt"

Neuerscheinungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Werner Betz & Sonja Ampssler

Portale sind Realität

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Andreas Laue & 

Werner Betz

Menschen - 

spurlos verschwunden

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dr. Dominique Görlitz

Die Argonauten der
Steinzeit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Helene Hinerhard

Per Umleitung zum Glück

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Giggi Schöckel

Das Blaue vom Himmel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Daniela Mattes

Helden des Wilden Westens

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Norbert Renz

Das Vermächtnis der

Tempel von Malta

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Chrisitan Keltermann

Endlich ausgesoffen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hartwig Hausdorf

Verschollen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

A.A.S. Tagungsband 2021

Hier finden Sie uns

Ancient Mail Verlag

Werner Betz
Europaring 57
D-64521 Groß-Gerau

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

00 49 (0) 61 52 / 5 43 75

 

oder schicken Sie ein Fax an

00 49 (0) 61 52 / 94 91 82

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ancient Mail Verlag