Dr. Katharina Lyncker

Eine Ärztin schreibt – an sich noch nichts Ungewöhnliches. Katharina Lyncker allerdings ist keine normale Autorin, die ihre Buchprojekte langfristig plant, sie schreibt vielmehr völlig unvorbereitet aus fließender Inspiration heraus, ohne darüber nachzudenken, welche Botschaft sie bei der Vollendung eines Buches präsentieren wird. Dieses Vorgehen ergibt sich aus einer inneren Kommunikation mit einer inspirativen Quelle, die sich in ihr Bewusstsein schiebt, wann immer sie zu schreiben beginnt. Sie schreibt aus einem kreativen Druck heraus, der erst nachlässt, wenn sie ihm nachgibt. Die so gefertigten Produkte sind bei näherem Hinsehen eine konzentrierte Botschaft über das Menschsein, das sich konfrontieren muss mit seinem geistigen Ursprung, der weit außerhalb jeder konventionellen Religiosität sich dazu bekennt, alles durchdringender Weltgeist zu sein, der das gesamte kreatürliche Leben energetisch belebt. Dass er dabei gleichzeitig ein Persönlichkeitsbewusstsein besitzt, das auf der seelischen Ebene dem menschlichen ähnelt, auf der geistigen jedoch dem Menschen unvorstellbar weit überlegen ist, diese Botschaft richtet er an die Menschheit. Aus dieser Position heraus hat er entschieden, den zerstörerischen Kurs des Menschheitsschiffes in andere Bahnen zu lenken, wobei er seine naturhaft angelegte Nähe zu jedem einzelnen Menschen nutzen wird, um diesen imperativ zu beeinflussen, ein sozial verträglicheres Handeln an den Tag zu legen, das weder sein mitmenschliches noch sein ökologisches Umfeld mehr schädigt. Der Zeitpunkt für die Realisierung dieser Absichtserklärung liegt allerdings noch im Dunkeln. Wie viel Zündstoff hinter dieser einfach klingenden Absichterklärung wirklich steckt, lässt sich allenfalls erahnen, vorstellen kann sich der Mensch das nicht.

 

Dies und mehr fließt aus der Feder von Katharina Lyncker. Für Interessenten sei auf ihre Internetpräsentation hingewiesen:

www.weltbilderneuerung.de

Bücher

Selbstidentifikation Gottes

oder

Leben mit dem Zeitlosen Philosophen

 

Autobiographisches Zeugnis einer Ärztin

 

ISBN 978-3-95652-194-2, Din A5, Paperback, 256 Seiten,
€ 13,50

 

Das Geheimnis der Beziehung zwischen Gott und Mensch hat die Menschheit seit jeher beschäftigt. Alle diesbezüglichen Antworten waren bislang ausschließlich aus menschlicher Sichtweise angeboten worden. In diesem Buch meldet sich eine Instanz zu Wort, die sich kosmischer Energiespender, zeitloser Philosoph, spiritueller Atheist und jenseitiger Geist nennt. Diese Instanz bekennt sich zu einem Persönlichkeits-bewusstsein, das dem menschlichen gleicht, während er, abweichend vom Menschsein, ein multidimensionales Intellektualbewusstsein sein eigen nennt, das sich in seiner unendlichen Dimension dem menschlichen Vorstellungsvermögen entzieht. Seine eigentliche Persönlichkeitsdimension aber ist die eines Geistmenschen ohne irdischen Körper, der seit Äonen Begleiter der Menschheit ist, ohne die auch sein Leben für ihn nicht denkbar wäre. Dieser körperlose Geistmensch nimmt aktiv Kontakt auf mit der Menschheit über seine Naturanlage, jedem einzelnen kreatürlichen Wesen dieser Erde, also auch dem Menschen, geistig innezuwohnen. Seine Impulse sind intellektueller und emotionaler Natur, wobei die intellektuellen als Inspirationen bekannt sind, während die emotionalen als Intuitionen erkannt werden. Mit diesen beiden Kontaktqualitäten kann der körperlose Geistmensch gleichzeitig die gesamte Menschheit imperativ so beeinflussen, dass jeder einzelne sich seinen Forderungen beugen muss. In diesem Buch wird angekündigt und begründet, wann und warum er seine bisherige Haltung der Nichteinmischung aufgibt und ab der Zeitenwende ein für alle Mal moralische Führung über die Menschheit beansprucht.

100 Fragen an Gott - 100 Antworten von Gott

 

ISBN 978-3-935910-62-0, 152 Seiten, Din A5, Paperback,

€ 12,80

 

Leider vergriffen - nicht mehr lieferbar!

 

Der Mensch denkt – Gott lenkt. Wer hatte da nicht schon seine Zweifel am Lenkungswillen Gottes? Überhaupt sind die göttlichen Absichten höchst undurchschaubar für den Menschen, weil Realität und kirchliche Botschaften oft zu weit auseinander klaffen. Die Errungenschaften der modernen Technologie scheinen den Abstand zu Gott immer mehr zu vergrößern, der in den Religionsdarstellungen festgelegt ist auf ein ganz traditionelles Bild, gemäß den konservativen Wertvorstellungen der Kirchenoberhäupter. Daran zu rütteln ist für einen Skeptiker nicht ungefährlich, je nach Religionszugehörigkeit.

Wer aber ist Gott? Wer sagt uns, dass die durch die Religionsoffenbarungen geprägten Vorstellungen der Wahrheit entsprechen? Gibt es denn überhaupt eine solche Wahrheit? Zu dieser Frage ergreift in diesem Buch eine intelligente Instanz das Wort, deren Charakteristikum es ist, unerkannter Begleiter einer jeden seelischen Anlage zu sein. Er offenbart seine heimliche Existenz ohne Schnörkel und außerhalb von jeder Doktrin – einfach als Naturphänomen, dem weder er selbst noch wir als Menschen ausweichen können.

Die Pfortezum Geist im Menschen

 

Nutze dein höheres Geistpotential als deinen besten Freund

 

ISBN 3-935910-25-8, 109 Seiten, Taschenbuch, € 9,90

 

Leider vergriffen - nicht mehr lieferbar!

 

Ein ungewöhnliches Buch, das auf den ersten Blick aus der Esoterik-Ecke kommen könnte, auf den zweiten jedoch eine Eigenständigkeit beansprucht, die nichts mehr mit Esoterik zu tun hat. Hier wird mit ganz einfachen Worten ein gewaltiges Thema angeschnitten, das die Welt schon zahllose Male erschüttert hat. Es geht um die Identität Gottes, die für viele Menschen einerseits ein Thema ist, das andererseits aber für viele nicht befriedigend mit den traditionellen Religionsaussagen beantwortet wird.

Die Autorin arbeitet sich zielstrebig durch die gängigen Raster durch und versucht, das Wesen Gottes mit Logik einzufangen, wobei sie die Analogie zur gängigen Seelendefinition aus psychologischer Sicht instrumentalisiert. Eine weitergehende, wissenschaftliche Definition Gottes gibt es nicht. Deshalb weicht sie aus auf unerklärliche Phänomenologien, die weltweiten Bekanntheitsgrad haben und sich erstrecken zwischen Wunderheilungen und Psi-Phänomenen. Die Wirkungsweise dieser Geschehnisse ist trotz hohem Bekanntheitsgrad unbekannt. Die Autorin deckt auf, was eigentlich jedem bekannt ist und dennoch nicht verstanden wird.

Die Grundlage allen biologischen Lebens ist Energie, die im Stoffwechsel allein nur unzureichend definiert ist. Die darunter liegende, feinstoffliche Energieschwingung wird zwar unterstellt, hat aber mangels Beweisbarkeit die hypothetische Ebene noch nicht überwunden. Trotzdem hat die Wissenschaft die Seele als Energiepotential zähneknirschend anerkannt, obwohl sie normalerweise niemals etwas anerkennt, das sie physikalisch-messtechnisch nicht dingsfest machen kann. Um diese messtechnisch nicht beweisbare Energieform – die Seele – hat sich immerhin ein ganzer Wissenschaftszweig etabliert, nämlich die Psychologie.

Um diese Energie geht es auch in diesem Buch und um ihre Auswirkungen auf den Menschen. Dass diese Energie nicht nur Träger der ichbewussten Persönlichkeitskräfte des Menschen ist, sondern auch noch einen überpersönlichen Aspekt in sich birgt, der losgelöst vom menschlichen Bewusstsein ein dem Menschen übergeordnetes Bewusstsein entfaltet, das dem Menschen als Du-Begegnung gegenübertritt, diese Botschaft wird ganz selbstverständlich übermittelt. Dass dabei ganz nebenbei ein völlig neuartiges Gottesbild entsteht, frei von allen traditionellen Attributen, ist ein wichtiges Nebenprodukt dieses Buches.

Die hauptsächliche Botschaft aber besteht in der Ansprechbarkeit dieser ganz sachlich als Energieform bezeichneten Instanz, die jedem Menschen innewohnt und diesen ein Leben lang begleitet. Der Mensch muss nur lernen, sich dieser ihm innewohnenden Instanz zu nähern – und schon hat er den wichtigsten Kontakt seines Lebens gefunden, energetisch, geistig und spirituell.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rüsselmops-Ausstellung
im Galileo-Park

Eindrücke von der  Leipziger Buchmesse 2016

Eindrücke vom Kongress "Mysterien unserer Welt"

Neuerscheinungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Reinhard Habeck

Meine besten

Perry Rhodan

Cartoons

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Peter Kreuzhof
Wo ist er hin -

der 7. Sinn ?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Moustafa Gadalla

Warum das Alte
Ägypten so wichtig ist

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Judith Kürwitz

Zwerge - Die letzten

Zeugen einer

vergessenen Zivilisation

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hubert Zeitlmair

Asu.ara t Si.dha

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mario Rank (Hrsg.)

Die Untersberg Anthologie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Marcus E. Levski

Die Goldene Stadt

im Untersberg 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Thomas Ritter

Magisches Indien 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neu im Shop:

Bücher von
Markus Merlin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Geheimnis der Inneren

Erde wird enthüllt

Shop

Neue eBooks

Hier finden Sie uns

Ancient Mail Verlag

Werner Betz
Europaring 57
D-64521 Groß-Gerau

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

00 49 (0) 61 52 / 5 43 75

 

oder schicken Sie ein Fax an

00 49 (0) 61 52 / 94 91 82

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ancient Mail Verlag