Lisa Heise

Lisa Heise (1893-1969) ist durch ihren Briefwechsel mit dem Dichter Rainer Maria Rilke in die Literaturgeschichte eingegangen. Aufgewachsen in Eschwege, führte sie ihr Lebensweg über Kassel, Hofgeismar, Weimar, Jena und Meiningen bis nach Süddeutschland. Ihre bemerkenswerten, autobiografisch geprägten Texte, die hier nun erstmals aus dem Nachlass herausgegeben werden, geben Einblicke in die für sie wichtigen Lebensabschnitte. Sie zeichnen sich durch dieselbe Sprachkraft aus, die schon Rilke in ihren Briefen erkannt hatte.

Bücher

Scherzo in Moll

 

Lebenserinnerungen einer Rilke-Korrespondentin


Aus dem Nachlass herausgegeben und kommentiert von York-Egbert König und Kristin Schwamm

 

ISBN 978-3-95652-107-2, Din A5, Paperback, 316 Seiten,

14 s/w-Abbildungen, € 18,50

Die Herausgeber:

 

York-Egbert König, studierte Geschichte und finnische Philologie; tätig in Stadtarchiv und Stadtmuseum Eschwege; Autor zahlreicher Veröffentlichungen zur hessischen und thüringischen Regionalgeschichte.

 

Kristin Schwamm,  studierte ungarische und slawische Philologie; lebt als freiberufliche Übersetzerin in Göttingen;  übertrug vor allem die Werke des ungarischen Literaturnobelpreisträgers Imre Kertész.

 

Heute schon in unseren

Schnäppchengestöbert ??

Termine:

Die nächsten Veranstaltungen für 2021 sind in Planung, jedoch ist aufgrund der allgemein bekannten Situation noch vieles offen. Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Wir legen großen Wert auf Datenschutz, Transparenz und auf Datensparsamkeit. Hiermit möchten wir Sie informieren, dass wir unsere Datenschutzerklärung aktualisiert haben. Die Aktualisierung erfolgte in Zusammenhang mit der am 25. Mai 2018 in Kraft tretenden EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und ist ab sofort gültig. Unter anderem haben wir Details über die Auskünfte, welche Daten wir erfassen und wie wir mit von uns gesammelten Informationen umgehen, ergänzt. Unsere gesamte aktualisierte Datenschutzerklärung können Sie hier lesen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kopp & Spangler

Reisen weltweit

Eindrücke vom Kongress "Mysterien unserer Welt"

Neuerscheinungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Günther Vogl

Quecksilber

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Roth/Grondkowski

Das Unbekannte

gibt es nicht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dr. Dominique Görlitz

Die Argonauten der
Steinzeit

 

 

 

 

 

 

 

 

Catherine Ulissey &

Robert M. Schoch

Adrianas uralte Geheimnisse -

Die Große Sphinx

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Norbert Renz

Die acht Seiten der

großen Pyramide bei Gizeh

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mattes/Roth

Mythos Wiedergänger

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Marcus E. Levski

Die Legende von Nagrad

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Susanne Klimt

Magische Orte im Elsass 1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Werner Betz und
Sonja Ampssler

Portale

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Reinhard Habeck

Sebastian Kneipps
Geflügelte Worte

Neue eBooks

Marcus E. Levski

Magischer Dreisesselberg

 

Mario Rank (Hrsg.)

Die Untersberg Anthologie

Hier finden Sie uns

Ancient Mail Verlag

Werner Betz
Europaring 57
D-64521 Groß-Gerau

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

00 49 (0) 61 52 / 5 43 75

 

oder schicken Sie ein Fax an

00 49 (0) 61 52 / 94 91 82

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ancient Mail Verlag