Peter Hoeft

Peter Hoeft wurde 1957 in Helmstedt geboren, wuchs in Hannover auf und begann schon als Jugendlicher zu schreiben. Inzwischen ist der gelernte Altenpfleger Autor von über zwanzig Erzählungen, Romanen, Sachbüchern und Biografien. Verkaufte Gesamtauflage seiner Bücher: über 120.000. Verschiedene Artikel von ihm zu grenzwissenschaftlichen Themen erschienen in Magazinen wie Q´Phaze, Mystikum und Magazin 2000plus.

In mehreren Anthologien verschiedener Verlage ist er mit Kurzgeschichten vertreten.

Unter dem Pseudonym Gerit Bertram schrieb er zusammen mit einer Co-Autorin die historischen Romane Die Goldspinnerin, Das Gold der Lagune, Das Lied vom Schwarzen Tod und Die Tochter des Medicus, die im Blanvalet Verlag veröffentlicht wurden.

2014 erschien im Ancient Mail Verlag sein eBook Manchmal können sie uns sehen mit 14 fantastischen Kurzgeschichten. Themen unter anderem: Begegnungen mit Außerirdischen, Erlebnisse mit Engeln, Zeitreisen, Parallelwelten und Paläo-SETI/Prä-Astronautik.

Der Autor lebt mit seiner Frau in der Nähe von Hannover. Gern steht er für Lesungen aus seinen Büchern und für Vorträge zur Verfügung.

Veröffentlichungen in den Reihen "Ancient Booklets" und "Ancient Words" (eBooks).

Bücher

Wozu braucht Gott ein Raumschiff ?

 

Gedanken eines (ehemaligen) Fundamentalisten

 

Mit einem Vorwort von Walter-Jörg Langbein

 

ISBN 978-3-95652-225-3, Paperback, Din A5, 160 Seiten,

14 s/w-Abbildungen,  € 13,50

 

Völlig überarbeitete und erweiterte Neuausgabe des Buches "Und Jahwe fuhr herab".

 

Über weite Strecken liest sich die Bibel wie ein spannender Science Fiction-Roman!
  • Fliegende Wagen, in denen Menschen von der Erde zum Himmel auffahren.
  • Ein mächtiges Wesen, das unter lautem Getöse auf dem Berg Sinai landet und Kontakt mit den Führern des Volkes Israel aufnimmt.
  • Menschen, die quasi „weggebeamt” werden und an anderen Orten wieder auftauchen.
  • Boten „Gottes”, die durch die Zeit reisen ...
 
Alles das und noch viel mehr stellt Peter Hoeft in seinem neuen Buch vor und erzählt von seinem Weg vom christlichen Fundamentalisten zum Anhänger der Paläo-SETI-These.
 
Peter Hoeft hat ein Buch geschrieben, das schon längst überfällig war. Es ist das Werk eines einstigen Fundamentalisten, der sich dennoch das Denken nicht hat verbieten lassen. Lesenswert!
Walter-Jörg Langbein (Theologe, Schriftsteller)

Manchmal können sie uns sehen

 

Phantastische Geschichten

 

Mit einem Vorwort von Gisela Ermel

 

ISBN 978-3-95652-226-0, Paperback, Din A5, 120 Seiten,
€ 10,70

 

 
18 phantastische Geschichten von A (wie Außerirdische) bis Z (wie Zeitreisende)
 
Weitere Stories erzählen - mal spannend, mal heiter, mal melancholisch, mal satirisch - von Schutzengeln,Ufo-Begegnungen, reisenden "Göttern" und Parallelwelten.Lassen Sie sich überraschen! 
 
Mit einer Gastgeschichte von Walter-Jörg Langbein!
 

“Peter Hoeft schreibt spannungsgeladene Kurzgeschichten mit verblüffenden Wendungen. Und das genau in der richtigen Länge, um sich eine kleine Auszeit zu gönnen und sich in den Sog der Geschichte ziehen zu lassen!”
(Daniela Mattes)

 

“Peter Hoeft versteht es, seine Leser zu fesseln. Mit seinen Geschichten sorgt er für ein Lesevergnügen der besonderen Art!”
(Silke Alagöz)

 

“Die Geschichten in diesem Buch sind mehr als gut, das ganze Buch ist sensationell. Es wird Ihnen schwerfallen, es nicht zu mögen.”
(Roland M. Horn)

Eindrücke von der  Leipziger Buchmesse 2016

Eindrücke vom Kongress "Mysterien unserer Welt"

Neuerscheinungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Peter Hoeft

Manchmal können sie
uns sehen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gisela Ermel

Die "gebeamte Madonna"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Peter Hoeft
Wozu braucht Gott
ein Raumschiff ?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Drei neue Bücher von
Daniela Mattes:

 

Aufbruch in die Neue Welt

 

Der Zeitpionier

 

Katharina - Mord unterm Baldenberg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Igor Burtsev

Auf den Spuren von
Bigfoot, Yeti & Co

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Remo Kelm/Daniela Mattes

Mystische Welt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Christian Brachthäuser

Das Rätsel des "Gemauerten Hauses"
von Siegen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Marcus E. Levski

Die Geisterhöhle
am Untersberg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dr. Dominique Görlitz

Ungelöste Rätsel der Entdeckergeschichte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neu im Shop:

Bücher von
Markus Merlin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Magazin Q'PHAZE

Neue eBooks

Daniela Mattes/Martina Nowak

Fabel-haft

 

Daniela Mattes

Wettlauf mit der Zeit

 

Remo Kelm

Sekten und Kulte

 

Hartmut Grosser

Der Geheime Krieg

 

Judith Kürwitz

Zwerge

 

Remo Kelm

Astralreisen

 

Daniele Mattes

Galaru,

die Regenbogenschlange

Hier finden Sie uns

Ancient Mail Verlag

Werner Betz
Europaring 57
D-64521 Groß-Gerau

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

00 49 (0) 61 52 / 5 43 75

 

oder schicken Sie ein Fax an

00 49 (0) 61 52 / 94 91 82

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ancient Mail Verlag