Roland M. Horn

Roland M. Horn wurde am 16. Februar 1963 in Erbach (Odw.) geboren. Der Amateurastronom und Sachbuchautor war bereits als Kind an der Astronomie interessiert und las im Alter von neun Jahren sein erstes Astronomiebuch. Weitere Astronomiebücher folgten. Gegen Ende der achziger Jahre machte er die Astrophotographie zum Hobby und beobachtete und fotografierte durch sein hochwertiges 8-Zoll-Teleskop hauptsächlich Mond und Planeten. Sein bekanntestes Buch ist Leben im Weltraum (1997). Roland M. Horn lebt heute mit seiner Familie in Kleinblittersdorf an der Saar.

 

Kontakt über Ancient Mail-Verlag oder:
Roland M. Horn
Kloppstraße 53
D-66271 Kleinblittersdorf

Veröffentlichungen in den Reihen "Ancient Booklets" und "Ancient Words" (eBooks).

Bücher

Daniela Mattes und Roland Horn

 

Der letzte Atlanter

 

Roman

ISBN 978-3-944198-95-8, Din A5, Paperback, 95 Seiten,
€ 9,80    

 

Auch als eBook erhältlich.

 

Ein Schiffbrüchiger wird in Afrika angespült und von einem Eingeborenenstamm aufgenommen und gepflegt. Dabei erzählt der Verletzte dem Schamanen eine unglaubliche Geschichte. Denn der Mann stammt aus Atlantis und hat den Untergang der Insel überlebt. Doch er hütet noch ein weit schrecklicheres Geheimnis...

Planeten und Planetenmonde in Frage und Antwort


ISBN  3-935910-12-6, 205 Seiten, 20 s/w-Fotos, 5 Farbfotos, Paperback, € 18,90


Das vorliegende Buch ist in zwei Bereiche unterteilt. Im ersten Teil wird in verständlicher Form Wissen bezüglich der Planeten und Planetenmonde vermittelt. Dies geschieht in einem Frage- und Antwortschema, so dass Sie mit Hilfe des tabellarischen Inhaltsverzeichnisses schnell auf das Gebiet, zu dem Sie Fragen haben oder für das Sie sich interessieren, zugreifen können. Ohne große Suche erhalten Sie Antworten auf Fragen wie zum Beispiel„Welche Raumsonden haben den Mars bislang besucht?“ oder „Was wissen wir über die Ringe des Saturn?“. Für jeden Planeten – sowie auch zum Erdmond – werden möglichst die gleichen Fragen gestellt und beantwortet.

Der zweite Teil enthält einen Leitfaden über die Beobachtung und Fotografie von Mond und Planeten mittels eines Fernrohrs. Sie erfahren unter anderem, was Sie auf dem Mond mit bloßem Auge erkennen können oder wie Sie Jupiter mittels eines Fernrohrs erfolgreich fotografieren können, wobei hier ebenfalls zu Mond und Planeten möglichst die gleichen Fragen gestellt werden.

Der Bildteil enthält 25 vom Autor aufgenommene Fotos von Mond und Planeten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rüsselmops-Ausstellung
im Galileo-Park

Eindrücke von der  Leipziger Buchmesse 2016

Eindrücke vom Kongress "Mysterien unserer Welt"

Neuerscheinungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Reinhard Habeck

Meine besten

Perry Rhodan

Cartoons

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Peter Kreuzhof
Wo ist er hin -

der 7. Sinn ?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Moustafa Gadalla

Warum das Alte
Ägypten so wichtig ist

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Judith Kürwitz

Zwerge - Die letzten

Zeugen einer

vergessenen Zivilisation

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hubert Zeitlmair

Asu.ara t Si.dha

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mario Rank (Hrsg.)

Die Untersberg Anthologie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Marcus E. Levski

Die Goldene Stadt

im Untersberg 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Thomas Ritter

Magisches Indien 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neu im Shop:

Bücher von
Markus Merlin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Geheimnis der Inneren

Erde wird enthüllt

Shop

Neue eBooks

Hier finden Sie uns

Ancient Mail Verlag

Werner Betz
Europaring 57
D-64521 Groß-Gerau

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

00 49 (0) 61 52 / 5 43 75

 

oder schicken Sie ein Fax an

00 49 (0) 61 52 / 94 91 82

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ancient Mail Verlag