Dr. Walter Andritzky

Seit seinem Studium in Freiburg i. Brsg. ist der Soziologe und Psychotherapeut Dr. Walter Andritzky an Anomalistik, Ethnomedizin und Parapsychologie interessiert. Das UFO-Phänomen stellt für ihn eine Herausforderung dar, auch sozialwissenschaftliche Methoden wie Pilotenbefragungen einzusetzen und nach Datenquellen zu suchen, die über Auftreten und Wesen dieser Objekte Auskunft geben können. Dr. Andritzky ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt (DGLR), des Mutual UFO Network (MUFON-CES), des Forum der Militärischen Luftfahrt (FML) sowie der European Association for Aviation Psychology (EAAP).

Bücher

Pilotensichtungen

und UFO-Detektion im cislunaren Raum

 

Mit den Ergebnissen einer Pilotenbefragung

 

Mit einem Vorwort von Illobrand von Ludwiger

 

ISBN 978-3-95652-297-0, Din A5, Paperback,
199 Seiten, € 15,90        

 


Nachdem UFOs nicht mehr nur als Sinnestäuschungen, Wetterballons, oder Himmelslaternen abgetan werden, sondern seit 2019 vom U.S.-Verteidigungsministerium auch öffentlich als ‚harte Fakten‘ betrachtet werden, gilt es, das Potential an menschlichen und technischen Detektoren dieses Phänomens jenseits von Zufallssichtungen zu eruieren. Wohin werden Pilotensichtungen gemeldet? Worin bestehen Gefahren für die Zivil- und Militärluftfahrt? Wie wirkt sich die exponentiell wachsende Weltraumtechnologie auf die Entdeckungsmöglichkeiten von UFOs aus? Geraten UFOs in das Blickfeld von Kameras der Mond- und Marsorbiter und -rover? Piloten oder Astronauten werden bei Nahbegegnungen mit UFOs verunsichert und in ihrer Reaktionsfähigkeit beeinträchtigt. Die Meldesysteme und Simulatortrainings ebenso wie die Luft- und Raumfahrtpsychologie werden das UFO-Phänomen künftig berücksichtigen müssen.

Termine:

Die nächsten Veranstaltungen für 2021 sind in Planung, jedoch ist aufgrund der allgemein bekannten Situation noch vieles offen. Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Kennen Sie schon unser

Antiquariat? 

Wir legen großen Wert auf Datenschutz, Transparenz und auf Datensparsamkeit. Hiermit möchten wir Sie informieren, dass wir unsere Datenschutzerklärung aktualisiert haben. Die Aktualisierung erfolgte in Zusammenhang mit der am 25. Mai 2018 in Kraft tretenden EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und ist ab sofort gültig. Unter anderem haben wir Details über die Auskünfte, welche Daten wir erfassen und wie wir mit von uns gesammelten Informationen umgehen, ergänzt. Unsere gesamte aktualisierte Datenschutzerklärung können Sie hier lesen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kopp & Spangler

Reisen weltweit

Eindrücke vom Kongress "Mysterien unserer Welt"

Neuerscheinungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Daniela Mattes und

Susanne Klimt

Mythos der Weißen Frauen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Roth/Grondkowski

Das Unbekannte

gibt es nicht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dr. Dominique Görlitz

Die Argonauten der
Steinzeit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Thomas Ritter

Magische Palmblätter

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Norbert Renz

Die acht Seiten der

großen Pyramide bei Gizeh

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mattes/Roth

Mythos Wiedergänger

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Marcus E. Levski

Die Legende von Nagrad

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Thorsten Läsker

Paranormales Deutschland

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Werner Betz und
Sonja Ampssler

Portale

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Reinhard Habeck

Sebastian Kneipps
Geflügelte Worte

Neue eBooks

Marcus E. Levski

Magischer Dreisesselberg

 

Mario Rank (Hrsg.)

Die Untersberg Anthologie

Hier finden Sie uns

Ancient Mail Verlag

Werner Betz
Europaring 57
D-64521 Groß-Gerau

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

00 49 (0) 61 52 / 5 43 75

 

oder schicken Sie ein Fax an

00 49 (0) 61 52 / 94 91 82

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ancient Mail Verlag