Philip Mantle

Philip Mantle lebt in Pontefract, West Yorkshire, England. Er beschäftigt sich schon seit über 30 Jahren mit der UFO-Forschung und ist der frühere Director of Investigations der British UFO Research Association und der ehemalige Vertreter des englischen Mutual UFO Network.

Seine bisherigen Bücher sind in 9 Ländern und 5 verschiedenen Sprachen veröffentlicht worden.

Er kann über seine Webseite kontaktiert werden:
www.beyondroswell.com

Bücher

Roswell 1947 und der Alien Autopsie Film

 

ISBN 978-3-943565-98-0, DIN A5, Paperback, 386 Seiten,
67 s/w-Abb., 22 Farbfotos, € 19,50

 

Im Juli 1947 ist über der Wüste von Neu Mexico, USA ein unbekanntes Flugobjekt abgestürzt. Handelte es sich wirklich nur um einen Wetterballon oder um ein geheimes Militärprojekt oder etwa um ein UFO aus den Tiefen des Alls? Augenzeugen sind sich sicher, dass ein Raumschiff samt seiner außerirdischen Insassen dort abgestürzt ist und vom Militär geborgen wurde. Dieser Fall ist auch heute noch der berühmteste und rätselhafteste in der Geschichte der UFOS.

1995 wurde dieser Fall plötzlich noch einmal aufgerollt und um ein zusätzliches Mysterium erweitert: der Londoner Geschäftsmann Ray Santilli präsentierte der erstaunten Öffentlichkeit Filmmaterial von dem besagten UFO Absturz, der unter anderem die angeblich echte Autopsie eines außerirdischen Wesens zeigte!

Der Film rief Befürworter und Gegner auf den Plan und wurde zum kontroversesten Film der Welt. Der damalige Chef der Britischen UFO Forschungsgesellschaft, Philip Mantle, machte es sich zur Aufgabe, das Geheimnis hinter dem Film zu ergründen. Zusammen mit einem Team von Kollegen aus aller Welt befragte er Augenzeugen und Beteiligte und holte Expertenmeinungen ein. Hartnäckig recherchierte er 14 Jahre lang, bis er das Geheimnis gelöst hatte.

Und jetzt, nach all den Jahren legt er seinen kompletten und aktualisierten Bericht über den Autopsie Film vor und zwar erstmals auch auf Deutsch!

Mit einem Vorwort der deutschen Ausgabe von Alexander Knörr

Termine:

Kennen Sie schon unser

Antiquariat? 

Wir legen großen Wert auf Datenschutz, Transparenz und auf Datensparsamkeit. Hiermit möchten wir Sie informieren, dass wir unsere Datenschutzerklärung aktualisiert haben. Die Aktualisierung erfolgte in Zusammenhang mit der am 25. Mai 2018 in Kraft tretenden EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und ist ab sofort gültig. Unter anderem haben wir Details über die Auskünfte, welche Daten wir erfassen und wie wir mit von uns gesammelten Informationen umgehen, ergänzt. Unsere gesamte aktualisierte Datenschutzerklärung können Sie hier lesen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kopp & Spangler

Reisen weltweit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Reines Wasser ist wichtig!

Eine Entwicklung von

Markus Merlin

Eindrücke vom Kongress "Mysterien unserer Welt"

Neuerscheinungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hartwig Hausdorf

Mars Mysterien

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dr. Peter Kneissl

Grimms Märchen
anno 1810

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mario Rank

Rätselhafte Relikte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Marcus E. Levski

Was nicht gesagt

werden darf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mattes/Hoeft

Darwin? Jahwe? Elohim?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dr. Walter Andritzky

Pilotensichtungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

A.A.S. Research Papers

Nazca und der "Flughafen der Außerirdischen"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Susanne Klimt

Magische Orte in

Schottland 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Susanne KLimt und

Daniela Mattes

Hellsehen in Theorie

und Praxis

Neue eBooks

Marcus E. Levski

Magischer Dreisesselberg

 

Mario Rank (Hrsg.)

Die Untersberg Anthologie

Hier finden Sie uns

Ancient Mail Verlag

Werner Betz
Europaring 57
D-64521 Groß-Gerau

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

00 49 (0) 61 52 / 5 43 75

 

oder schicken Sie ein Fax an

00 49 (0) 61 52 / 94 91 82

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ancient Mail Verlag