Justus Pfannebecker

1952 in Worms geboren. Studium der Germanistik, Geschichte und des Bibliothekwesens. Archivarbeit und Lehrtätigkeit. Justus Pfannebecker lebt heute als Kunstmaler und Autor (Belletristik und Grenzwissenschaften) in Laudenbach an der Bergstraße.

Bücher

Kater Miff und der alte Toni


Das Geheimnis des Schwarzen Loches


ISBN 978-3-935910-67-5, Din A4, geheftet, 36 Seiten, farbig, € 12,80


Wenn Fichten böse Gesichter bekommen, eine dunkle Wolke sich als Schwarzes Loch entpuppt, dann ist Gefahr im Verzug. Kater Miff und der alte Toni schlittern, ohne es zu ahnen, in ein seltsames Abenteuer, bei dem sie allerlei wunderlich fremdartigen Wesen begegnen, die von der tyrannischen Prinzessin Singular beherrscht werden. Der Comic verbindet Märchenhaftes und Mythologisches mit Science Fiction – eine humorvolle Reise ins Reich der Fantasy.

Eindrücke von der  Leipziger Buchmesse 2016

Eindrücke vom Kongress "Mysterien unserer Welt"

Neuerscheinungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Peter Hoeft

Manchmal können sie
uns sehen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gisela Ermel

Die "gebeamte Madonna"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mario Rank
UFOs über Österreich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

A.A.S. Tagungsband

Suhl 2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Igor Burtsev

Auf den Spuren von
Bigfoot, Yeti & Co

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Daniela Mattes

Der Fall Lizzie Borden

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Daniela Mattes

Die Lenormand-Karten
Ein Crashkurs

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hartwig Hausdorf

Götterkriege

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dr. Dominique Görlitz

Ungelöste Rätsel der Entdeckergeschichte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neu im Shop:

Bücher von
Markus Merlin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Magazin Q'PHAZE

Neue eBooks

Hier finden Sie uns

Ancient Mail Verlag

Werner Betz
Europaring 57
D-64521 Groß-Gerau

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

00 49 (0) 61 52 / 5 43 75

 

oder schicken Sie ein Fax an

00 49 (0) 61 52 / 94 91 82

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ancient Mail Verlag